Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie eine Branche:

Branche "Finanz & Recht"

1114 Artikel

24st_2018_06_j

24 Stunden Gastlichkeit - 2018-06

24st_2018_06_j
Ahgz_2018_46_j

AHGZ - 2018-46

Ahgz_2018_46_j

Darf man noch um Bewertungen bitten?

Urteil - Eine Bewertungsaufforderung in der Rechnung gilt als unzulässig. Doch es gibt Ausnahmen > Karlsruhe. Gäste nach Abreise um eine Bewertung zu bitten, dürfte künftig schwerer werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat kürzlich ein Urteil veröffentlicht, nach dem die Versen... weiterlesen

Ahgz_2018_45_j

AHGZ - 2018-45

Ahgz_2018_45_j

Wo beginnt Sexismus?

Marketing - Um Aufmerksamkeit zu erregen, überschreitet Werbung oft die Grenzen des guten Geschmacks - oder des Gesetzes. Wie man Proteste und Strafen vermeidet > Die ersten Sekunden des Videos lassen tief blicken - und zwar in den Ausschnitt einer gutaussehenden Frau, die in ... weiterlesen

Ahgz_2018_45_j

AHGZ - 2018-45

Ahgz_2018_45_j

Urteil zu Hotelmängeln

Nicht immer können Urlauber Reisemängel- Forderungen gegenüber dem Veranstalter durchsetzen. Ein Urlauber-Ehepaar hatte mit seinem 17-jährigen Sohn für 3786 Euro einen dreiwöchigen Aufenthalt in einem 3-Sterne-Hotel in der Dominikanischen Republik gebucht. Schon in den ersten ... weiterlesen

Ahgz_2018_45_j

AHGZ - 2018-45

Ahgz_2018_45_j

Jetzt wird es aber höchste Zeit / Verjährung

Am 31. Dezember werden viele Schulden einfach verjährt sein. Wer das als Gläubiger vermeiden will, sollte wissen: Mahnen reicht nicht > Auch wenn an der Berechtigung einer Geldforderung kein Zweifel besteht: Stammt sie aus den vergangenen Jahren und hat sich der Gläubiger bish... weiterlesen

Ahgz_2018_45_j

AHGZ - 2018-45

Ahgz_2018_45_j

Der Steuertipp: Keine Kompromisse bei Immobilien

Real Estate, Teil eins: Die Immobilie ist für den Gastronom wichtiger als für viele andere, denn trotz Digitalisierung kann niemand in einem virtuellen Restaurant satt werden oder per Datenbrille in einem Hotel übernachten. Es braucht dazu umbauten Raum mit einem Dach. Und auc... weiterlesen

Ahgz_2018_45_j

AHGZ - 2018-45

Ahgz_2018_45_j

Umkleidezeit ist auch Arbeitszeit

Die Zeit zum Umkleiden für die Arbeit im Betrieb ist „Arbeitszeit“, die zu bezahlen ist, wenn die Beschäftigten „Dienstkleidung“ zu tragen haben. Das hat zum wiederholten Mal das Bundesarbeitsgericht entschieden. In diesem Fall ging es um die Tätigkeit in einem Krankenhaus. Da... weiterlesen

Ahgz_2018_45_j

AHGZ - 2018-45

Ahgz_2018_45_j

Buchungsportale: Fischen in fremden Gewässern

Das sprachliche Bild vom Fischen in fremden Gewässern fasst wahrscheinlich am besten das derzeitige Verhältnis von Airbnb und Booking. com zusammen. Zurzeit beschäftigt die Hotellerie das Duell der beiden Buchungsportale um die Gunst der Gäste. Nachdem sich Airbnb dieses Jahr ... weiterlesen

Ahgz_2018_45_j

AHGZ - 2018-45

Ahgz_2018_45_j

Demotivierendes abschaffen / Gastbeitrag - Von Bernhard P...

Regelmäßig fragen mich Führungskräfte: „Wie motiviert man Mitarbeiter? Welche Hilfen zur Motivationssteigerung gibt es? Wie sorge ich dafür, dass Lethargie und Demotivation nicht überhand nehmen?“ Naturgemäß gibt es dafür kein Patentrezept, denn jeder lässt sich durch andere D... weiterlesen

Ahgz_2018_44_j

AHGZ - 2018-44

Ahgz_2018_44_j

Sternekoch zeigt No-Shows die rote Karte / Tony Hohlfeld

Hannover. Im Sternerestaurant Jante bezahlt nun jeder Gast 99 Euro, wenn er reserviert. Tony Hohlfeld, der seit 2015 im eigenen Lokal im Süden von Hannover auf eine ambitionierte Gourmetküche setzt, will das Risiko von No-Shows nicht länger tragen. „Überall gehört es zum guten... weiterlesen

Ahgz_2018_44_j

AHGZ - 2018-44

Ahgz_2018_44_j

Autonomie von Hotels in Gefahr

Online-Marketing - Künftig dürfen nicht nur Hoteliers, sondern auch Mittler bei Google mit dem Hotelnamen Anzeigen schalten und ihn in der URL nutzen > Berlin. Hoteliers verlieren einen Teil ihrer Markenhoheit im Netz. So sieht es zumindest der Hotelverband Deutschland (IHA). ... weiterlesen

Ahgz_2018_44_j

AHGZ - 2018-44

Ahgz_2018_44_j

No Show kann teuer werden - Stornierungsgebühren / Tony H...

Tony Hohlfeld vom Gourmetrestaurant Jante in Hannover verlangt pro Reservierung 99 Euro. Kommt der Gast nicht, behält er das Geld als No-Show-Gebühr ein. Für sein Vorgehen nennt er gute Gründe > Hannover. Acht Personen reservieren, zwei Gäste kommen. Oder Gruppen blocken für d... weiterlesen