Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie eine Branche:

Branche "Job & Karriere"

4842 Artikel

Ghi_2013_01_02_j

Gastronomie&Hotel Impulse - 2013-01/02

Ghi_2013_01_02_j

News & Products: Koch des Jahres: ROYAL MEAT wird exklusi...

Auch 2013 folgen die beste Köche Deutschlands, Österreich und der Schweiz der Einladung von Dieter Müller, um den Koch des Jahres zu bestimmen. In drei Vorfinals und einem Finale wird von einer renommierten Jury der Nachfolger von Sebastian Frank bestimmt, Koch des Jahres 2011... weiterlesen

Gt_2013_01_j

Gastrotel - 2013-01

Gt_2013_01_j

Branche & News: Championship 2012 von Cointreau entschieden

Die Cointreau Championship, einer der erfolgreichsten und exklusivsten Team-Mixwettbewerbe der letzten Jahre, stand auch 2012 unter dem einzigartigen Motto „Talent meets Experience". Gesucht wurden junge Barkeeper, die kreativ sind und die Herausforderung nicht scheuen, mit an... weiterlesen

Gt_2013_01_j

Gastrotel - 2013-01

Gt_2013_01_j

Branche & News: Johannes Groll gewinnt Tartelette Phantasia

Sieger, Teilnehmer und Jury: Joachim Feinauer (Jury), Walter Bauhofer (Jury), Thomas Wiese (vierter Platz), Steven Hinzmann (Drittplatzierter), Johannes Goll (Sieger), Karim Robert Schumann (Zweiter), René Keller (HUG), Karl-Emil Kuntz (Jury). > Johannes Goll, Souschef im Rest... weiterlesen

Gt_2013_01_j

Gastrotel - 2013-01

Gt_2013_01_j

Bestenliste 2013: Die besten Restaurants in Deutschland -...

u.a. ... RANG 1 (VORJAHR 1): HELMUT THIELTGES > Waldhotel Sonnora, Wittlich-Dreis. Sein Image als „scheues Reh" unter den deutschen Ausnahmeköchen hat Helmut Thieltges kürzlich den Kollegen von sternefresser.de erklärt: Nur im eigenen Waldhotel Sonnora hat er das Team und die... weiterlesen

K__2013_02_j

Küche - 2013-02

K__2013_02_j

Newcomer Christina Merz: Aus dem Odenwald in die Welt

In Hessen verwurzelt und in der internationalen Köchewelt zu Hause: Jeunes-Châine-Meisterin Christina Merz > Die Idee zur Kochausbildung hatte Christina Merz beim Spätzleschaben mit ihrer Oma. Realität wurde sie in Treuschs Schwanen in Reichelsheim. Mit ihrer Anstellung als Ch... weiterlesen

K__2013_02_j

Küche - 2013-02

K__2013_02_j
K__2013_02_j

Küche - 2013-02

K__2013_02_j

Interview: Meister unter den Mixologen

Herr Knorr, wozu braucht man eine Barschule? Ein Barkonzept zu entwickeln und es erfolgreich umzusetzen, ist eine schwierige Aufgabe, die einem guten Gastronomen mehr abverlangt als nur gute Cocktails zu mixen. Man muss eigene Ideen entwickeln und in die Realität umsetzen. Dab... weiterlesen

K__2013_02_j

Küche - 2013-02

K__2013_02_j
K__2013_02_j

Küche - 2013-02

K__2013_02_j

VKD aktuell: Als Smutje auf hoher See

Nach 50 Jahren eines überaus ausgefüllten Arbeitslebens erfüllte sich Nordlicht Holger Thun aus Travemünde seinen Lebenstraum: Noch einmal wollte er, wie damals nach seiner Lehre, als Koch zur See zu fahren. Der Verein Deutsche Stiftung Sail Training (DSST, Bremerhaven) machte... weiterlesen

K__2013_02_j

Küche - 2013-02

K__2013_02_j

VKD aktuell: Kochen macht Schule - Teilnehmer des Schüler...

Erstaunlich oft berichten erfolgreiche Köchinnen und Köche, dass das gemeinsame Kochen mit der Oma oder dem Papa prägend war für ihren Berufswunsch und sie ihre ersten Erfahrungen am Herd sehr früh machten. Umgekehrt stellen Lehrer und Erzieher in Kindergärten und Schulen imme... weiterlesen

K__2013_02_j

Küche - 2013-02

K__2013_02_j

VKD aktuell: JUGEND "CAMPT"

"Unser Camp ist die erfolgreichste und trendigste Weiterbildungsmaßnahme im VKD",sagt Bernd Kordina. Als Vorstandsmitglied des Landesverbands Bayern muss er es wissen, schließlich organisiert er das Camp bereits zum sechsten Mal. Diesmal jedoch hat er einen ganz besonderen Ort... weiterlesen

K__2013_02_j

Küche - 2013-02

K__2013_02_j

VKD aktuell: Kurzmeldungen - Die Altersgrenze bei den Deu...

Die Altersgrenze bei den Deutschen Jugendmeisterschaften wurde von 23 auf 25 Jahre heraufgesetzt. Auszubildende des deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes in dem jeweiligen Ausbildungsberuf, die im Veranstaltungsjahr maximal das 25. Lebensjahr vollenden (maßgeblich ist aussc... weiterlesen