Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie eine Branche:

Branche "Marketing & Management"

4965 Artikel

Ahgz_2016_06_j

AHGZ - 2016-06

Ahgz_2016_06_j

Intergastra 2016: Drei Fragen an Jean-Georges Ploner, Tre...

Foodtrends: Ist das eigentlich nur was für Gründer mit Szene-Appeal und Systemer, oder können das auch klassische Wirte umsetzen? Jeder folgt Trends, ob er will oder nicht. Inzwischen gibt es deutschlandweit Cappuccino, Espresso, Prosecco, Hugo und Aperol Spritz. Die Frage ist... weiterlesen

Ahgz_2016_06_j

AHGZ - 2016-06

Ahgz_2016_06_j

Intergastra 2016: Glaubwürdigkeit zählt / Food

Gästewünsche spiegeln sich im Ausstellerangebot der Intergastra wider. Authentizität wird zum prägenden Begriff. Regionalküche bleibt weiterhin gefragt, ist aber kein Erfolgsgarant mehr > Ob vegetarisch oder vegan, nordisch oder asiatisch, in der Gastronomie kommen und gehen T... weiterlesen

Ahgz_2016_05_j

AHGZ - 2016-05

Ahgz_2016_05_j

Unten links: Neue Geschäftsfelder

Die Infantilisierung unserer Welt schreitet voran: In Thailand sind kindgroße Puppen modern, die überallhin mitgenommen werden. Bei der Fluggesellschaft Thai Smile können jetzt eigene Sitzplätze für die Glücksbringer gebucht werden. Und das Hotel Ludwig in Bad Griesbach bietet... weiterlesen

Ahgz_2016_05_j

AHGZ - 2016-05

Ahgz_2016_05_j

Überfliegerin: Felicitas Then

Felicitas Then ist leidenschaftliche Köchin und Gastgeberin. Das brachte ihr auch den Sieg in der TV-Koch-Show The Taste im Jahr 2013 ein. In diesem Jahr lässt es sich 29-Jährige nicht nehmen im Zuge der Eat! Berlin vom 1. bis 5. März ein Pop-up-Restaurant zu bespielen. In der... weiterlesen

Ahgz_2016_05_j

AHGZ - 2016-05

Ahgz_2016_05_j

Wenn der Chef plötzlich ausfällt / Interim-Management

Ob Krankheit, Todesfall oder Auszeit für den Betriebsinhaber - ein Interim-Manager kann ein solches Führungsvakuum perfekt überbrücken. In welchen Fällen sich ein Einsatz lohnt und wie dieser aussieht > Stuttgart. Was tun, wenn es für den plötzlich erkrankten Hotelier keinen E... weiterlesen

Ahgz_2016_05_j

AHGZ - 2016-05

Ahgz_2016_05_j

Hans im Glück: Was taugt Franchising?

Jetzt also Hans im Glück. Die 2010 gegründete, von Trendexperten und Mitbewerbern hochgelobte Burgerkette mit ihren mehr als 40 Filialen, ist raus aus dem Märchen und ganz offenbar in der Wirklichkeit angekommen. Es knirscht im Gebälk: In wenigen Wochen gehen das Münchner Unte... weiterlesen

Ahgz_2016_05_j

AHGZ - 2016-05

Ahgz_2016_05_j

Fachkraft auch ohne Ausbildung / Gastbeitrag: Von Theo Jo...

Wichtiger denn je im Gastgewerbe ist die fundierte und zeitgemäße Ausbildung, vor allem in Küche und Service, wo es an Fachkräften allerorts fehlt. Fehler, die in der Vergangenheit gemacht wurden, dürfen nicht mehr passieren. Ein attraktives und für Jugendliche ansprechendes B... weiterlesen

Ahgz_2016_05_j

AHGZ - 2016-05

Ahgz_2016_05_j

Bettenbanken auf den Prüfstand stellen / Online-Vertrieb

Manche Vertriebspartner kaufen von Hotels Kontingente zu Nettoraten ein, die sie dann woanders zu extrem günstig weitergeben und damit die Preise verderben. Doch Hoteliers können gegensteuern > Stuttgart. Wenn auf Vergleichsportalen günstigere Raten erscheinen, als ein Hotel a... weiterlesen

Ahgz_2016_05_j

AHGZ - 2016-05

Ahgz_2016_05_j
Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Mindestlohngesetz: Arbeitszeiten - Vorsicht Zoll!

Die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit sind derzeit die meist gefürchteten Gäste in Hotellerie und Gastronomie. Doch obwohl die Branche unter Mindestlohn und Dokumentationspflicht ächzt, überwiegen die Vorteile für Mitarbeiter und Image > Über solche Gäste freut sich ke... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j
Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j