Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

AK Hotelimmobilien: Mitglieder im Porträt - Erik Florvaag, Partner und Co-Head of Hotels, Constantin Hoss, Senior Investment Manager Hotel

200013

Erik Florvaag, Partner und Co-Head of Hotels, und Constantin Hoss, Senior Investment Manager Hotels, Art-Invest Real Estate Management, AK-Mitglieder seit März 2020 > Herr Florvaag, Herr Hoss, Dr. Peter Ebertz von Art-Invest Real Estate ist bereits langjähriges Mitglied im AK Hotelimmobilien. Was hat Sie beide dazu bewogen, nun auch Mitglied zu werden? Erik Florvaag: Ich war bereits zuvor auf einigen Veranstaltungen und durfte bei der Sitzung in Leipzig 2019 an einer Podiumsdiskussion teilnehmen. Die Vielzahl an Branchenexperten aus unterschiedlichen Bereichen der Hotellerie lassen den AK Hotelimmobilien zu einem einzigartigen Medium im deutschen Markt werden. Die Beiträge der Fachgruppen helfen als Orientierung im Markt und bieten dadurch einen Mehrwert. Constantin Hoss: Ich hatte bislang noch nicht die Gelegenheit, an einer Sitzung des AK teilzunehmen, bin aber schon gespannt auf die erste Veranstaltung und freue mich auf den Austausch innerhalb des Netzwerks. Perspektivisch plane ich zusammen mit Kay Constanze Strobl von der Deka eine Fachgruppe „Hotel Asset Management" zu gründen, um die Professionalisierung dieses Bereiches weiter voranzutreiben. Wie sieht bei Art-Invest Real Estate die Aufgabenteilung zwischen Ihnen aus? EF: Dr. Ebertz als Geschäftsführer und ich als Partner sowie Co Head of Hotels leiten den Hotelbereich der Art-Invest Real Estate. Mein bisheriger Tätigkeitsschwerpunkt lag im Besonderen auf den Bereichen Akquisition und Development. Zukünftig werde ich den Fokus vermehrt auf das Beteiligungsmanagement der kürzlich erworbenen Betriebsplattform Ghotel Group legen. CH: Und ich verantworte als Senior Investment Manager Hotels das kaufmännische und technische Asset Management unserer knapp 30 Bestandshotels. ...ff