Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

AK Hotelimmobilien: Mitglieder im Porträt - Paul Reitbauer, Geschäftsführer, Reitbauer and Experts

200013

AK-Mitglied seit April 2018 Wann haben Sie Reitbauer and Experts gegründet, was haben Sie vorher gemacht? Als Kitzbühler mütterlicherseits war mein touristischer Lebensweg vorgezeichnet, der 1964 begann. 1984 startete meine Karriere in der internationalen Hotellerie, über 25 Jahre lang war ich in den Führungsetagen diverser internationaler Hotelketten daheim. 2012 machte ich mich mit einer eigenen Unternehmensberatung für Tourismus selbstständig. Eine wesentliche Säule von meinen Experten und mir liegt in der Abwicklung vom Unternehmensverkauf bis Ankauf, Betriebsnachfolge und -übergabe, Betreiber - als auch Investorensuche, von der Unternehmensbewertung bis zum Closing. Was glauben Sie, wie lange die Erholungsphase nach Corona dauern wird? Primär wird sich die Ferienhotellerie schneller erholen als die Stadthotellerie. Deutschland braucht zwei bis drei Jahre (inländischer Tourismusanteil von 80 Prozent), die Schweiz drei bis fünf Jahre (inländischer Tourismusanteil von 50 Prozent) und Österreich fünf bis sieben Jahre (inländischer Tourismusanteil von 30 Prozent), um wieder auf das ursprüngliche wirtschaftliche Niveau von 2019 zu kommen, sofern es auch zu einer vollständigen Normalisierung der Reise- und Geschäftstätigkeit kommen wird. Wie sehen Sie die Zukunft der Hotellerie in den nächsten fünf Jahren? Es liegt auf der Hand, dass die endgültige Eindämmung der Pandemie als auch deren Schutzmaßnahmen und Schutzimpfungen die Zukunft der nächsten Jahre bestimmen werden. ...ff