Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

AK Hotelimmobilien: Mitglieder im Porträt - Sandy Schuttgen, Junior Development Manager, Tristar GmbH

200013

AK-Mitglied seit Oktober 2019 > Frau Schuttgen, was hat Sie dazu bewogen, eine Karriere in der Hospitality-Branche anzustreben? Durch zahlreiche Hotelaufenthalte in meiner Kindheit entwickelte sich bei mir immer größeres Interesse, hinter die Fassade eines Hotels, außerhalb des Gästebereiches, zu schauen und das Hotelkonstrukt mit all seinen Prozessen, Abläufen und Strategien zu verstehen. Zudem empfand und empfinde ich es immer noch als sehr faszinierend, wie viele verschiedene Hoteltypen, -arten und -marken existieren und jedes Hotel trotzdem seinen eigenen Charakter behält. Seit wann sind Sie bei Tristar, was haben Sie vorher gemacht? Seit April 2019 bin ich bei der Tristar GmbH tätig. Nach einem halben Jahr im Corporate Sales hat es mich wieder zurück in den Development-Bereich gezogen, da ich bereits im Vorfeld 3,5 Jahre im Development von Best Western Hotels Central Europe gearbeitet habe. Was sind derzeit die größten Herausforderungen, vor denen Sie stehen? Die größte Herausforderung derzeit ist die Corona-Pandemie mit ihren wirtschaftlichen Auswirkungen. Da u. a. die Hotellerie aufgrund der Beschränkungen am meisten betroffen ist und sich die Assetklasse „Hotel" bei Wirtschaftskrisen anfälliger zeigt als andere, sind Banken und Projektentwickler deutlich zurückhaltender als noch vor der Corona-Krise: Hotelfinanzierungen werden unter anderen Konditionen angeboten oder geplante Hotelentwicklungen werden hinterfragt und in andere Nutzungsbereiche umgewandelt. Diese Themen spielen in der jetzigen Zeit eine entscheidende Rolle im Development. … ff