Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Alkoholfreies und funktionelles Bier immer beliebter

200013

Auch bei der Getränkewahl macht sich das steigende Gesundheitsbewusstsein der Deutschen bemerkbar, wie eine Befragung des Marktforschungsunternehmens Mintel zeigt. Zwischen 2015 und 2019 hat sich der Pro-Kopf-Konsum von Bier in Deutschland demnach von 109,5 auf 104,8 Liter um über vier Prozent verringert. Viele Bürger greifen zudem zu alkoholfreien beziehungsweise -armen Varianten. So haben 41 Prozent der Verbraucher in den drei Monaten vor der Befragung solche Biersorten konsumiert. Vor allem Jüngere scheinen sich von den vielen neuen Optionen angesprochen zu fühlen: Während bei den 18- bis 24-jährigen Befragten 49 Prozent zu alkoholfreien und -reduzierten Sorten greifen, sind es bei älteren Verbrauchern über 45 Jahre nur 36 Prozent. Dass sich 15 Prozent der Deutschen mehr Auswahl im alkoholfreien Segment wünschen, beweist die gestiegene Nachfrage für eine Sortimentsausweitung. Ungenutztes Potenzial besteht laut Mintel in der Vermarktung des geringeren Kaloriengehalts von alkoholarmem und -freiem Bier. ...ff