Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Allergie-Alarm: Josef Hartl, Patron-Chef, Gasthof Hartl Zum Unterwirt, Türkenfeld

200009

Wöchentlich kommt es vielleicht ein- bis zweimal vor, dass wir im à la carte-Geschäft von einem Gast mit einer Allergie oder Unverträglichkeit konfrontiert werden. Meist beschränkt es sich auf Gluten bzw. Milcheiweiß, in ganz vereinzelten Fällen geht es auch mal um Nüsse oder Fructose. Der Service informiert mich dann sofort, und ich lote aus, was wir für den Gast alternativ zubereiten können. Schließlich weiß ich, was in unseren Gerichten steckt und kann bei Bedarf umdisponieren. … Wir sehen das Thema ganz entspannt. Der Gast soll wählen, worauf er Appetit hat, und wir bereiten ihm sein Essen unter Berücksichtigung seiner Unverträglichkeiten so zu, dass er unbeschwert genießen kann. Unser Standpunkt: Menschen, die nicht unbeschwert alles essen können, sind in der Regel schon genug bestraft. Sie fühlen sich geehrt, wenn der Koch sich persönlich um ihre Belange kümmert und extra etwas für sie kreiert. Das bindet den Gast an den Betrieb, und in den meisten Fällen kommt er gerne wieder, weil er weiß, dass er mit seinem Anliegen von uns ernst genommen wird. Nicht selten bringt er wiederum weitere Gäste mit, sodass sich das Engagement einmal mehr für uns auszahlt. ...ff