Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Bargeldlos bezahlen: So populär wie sicher

429

Mobile-Payment-Muffel werden daher umdenken müssen. Sicherheitsexperten wie Vincent Haupert erklären, dass Google Pay und Apple Pay sicherer seien als das Bezahlen mit traditionellen Karten. Denn anders als bei einer einfachen Kreditkarte kann bei den mobilen Bezahldiensten die Kreditkartennummer nicht mitgeschnitten werden. … Für Gäste liegt der Vorteil des bargeldlosen Bezahlens klar auf der Hand: Beim NFC-Verfahren zahlen Nutzer per Handy oder Smartwatch wie mit einer kontaktlosen Karte einfach durch Anhalten an das Kassenterminal. Dazu müssen sie zuvor die Daten ihrer Debit- oder Kreditkarte einer kooperierenden Bank in die App hochladen. Bei den Transaktionen werden weder persönliche Daten noch Kontodaten an das Zahlungsterminal oder den Gastronomen übermittelt. Stattdessen werden die Kartendaten verschlüsselt und durch eine einmalige Zahlenkombination auf dem Gerät, den sogenannten Token, ersetzt. So können vertrauliche Daten des Nutzers nicht abgefischt oder missbräuchlich verwendet werden. … „Die Zukunft gehört der Smartphone-Bezahlung. Damit kann der Bezahlprozess deutlich beschleunigt werden. Daher ist es auch für Gastronomen wichtig, unterschiedliche Zahlsysteme anzubieten, damit keine Umsätze verloren gehen. ...ff