Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Bayerische Tapas / Bapas München

200007

Zuerst dachten wir: „Was für eine blöde Idee“, lacht Nikolaus Doerr. Heute sind er und sein Geschäftspartner Oliver Grober froh, dass sie auf dessen Frau hörten, als es um das gastronomische Konzept des Bapas ging. Das Ergebnis: bayerische Tapas im Münchner Stadtteil Schwabing. „Die Idee, sich immer wieder etwas Kleines zu bestellen und so eine gemütliche Atmosphäre und einen langen Abend zu schaffen, hat uns von Anfang an gefallen, aber mit spanischen oder portugiesischen Tapas kennen wir uns nicht gut genug aus“, sagt der Betreiber. Er liebt bayerisches Essen, das allerdings oft in zu großen Portionen serviert wird. Die Lösung liegt in kleinen Portionen traditioneller Schmankerl wie Kasspatz‘n, Meerrettichsuppe oder Roastbeef mit Kartoffel-Rucola-Salat und Remoulade. Wurden anfangs nur abends die speziellen Tapas angeboten, haben sie inzwischen auch die Mittags- und Frühstückskarte erobert. Morgens können die Gäste z. B. zwischen Eierspeisen wie Eggs Benedikt und Spiegelei, verschiedenen Pancakes, Müsli oder einer Käse- und Wurstplatte für ihr individuelles Frühstück wählen. ...ff