Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Bayerischer Hof in München: Krise setzt weltbekanntem Hotel zu

200013

Innegrit Volkhardt, Chefin des bekannten Luxushotels Bayerischer Hof im Herzen von München, macht sich große Sorgen. „Wir haben extreme Stornierungswellen", so zitiert die Boulevardzeitung tz die Hotelinhaberin. Und weiter: „Die 81 Tage, in denen wir seit Mitte März durch den Lockdown schließen mussten, haben uns genau 13,7 Millionen Euro gekostet." Insgesamt türmt sich der Verlust der Hotels aus der Pandemie dem Zeitungsbericht zufolge bisher auf 32 Millionen Euro. Volkhardt knüpft ihre Hoffnung an Gäste aus Deutschland. Die hatten nach dem Lockdown dafür gesorgt, dass es wieder etwas aufwärts ging. Auch aus der Schweiz kommt Geschäft. Das allein wird allerdings die große Lücke, die das Fernbleiben internationaler Besucher hinterlässt, nicht schließen können. ... ff