Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Berufskleidung: Reinigung - Zu Hause waschen ist in Corona-Zeiten tabu / Deutsche Textilreinigungs-Verband (DTV)

612

Was die neuen Hygiene-Anforderungen in der Pandemie für Arbeitgeber und Mitarbeiter bedeuten. Textildienstleister bieten Sicherheit. > An die Arbeitsbekleidung in Hotellerie und Gastronomie werden ohnehin sehr hohe hygienische Anforderungen gestellt. Corona setzt nun noch eins drauf. Damit der Virus sich nicht ausbreitet, müssen Schürzen, T-Shirts, Hosen, Röcke, Blusen, Kochmützen und Halstücher täglich frisch und hygienisch gereinigt sein. Denn es geht um mehr als nur einen Fleck auf Hemd oder Schürze. … Auch der Deutsche Textilreinigungs-Verband (DTV) empfiehlt, sich bei der Pflege der Arbeitskleidung nicht auf die heimische Waschmaschine zu verlassen. Haushaltswaschmaschinen können keine Keimfreiheit garantieren, da sie häufig die für die Inaktivierung des Coronavirus notwendige Temperatur von 60 Grad nur kurze Zeit oder auch gar nicht erreichen. ... Chemische und thermische Desinfektion > „Arbeitgeber stehen in Zeiten der Corona- Pandemie in einer besonderen Fürsorgepflicht gegenüber den Mitarbeitern und deren Familien“, so Andreas Schumacher. Geschäftsführer des DTV. „Diese Verantwortung können sie mit gutem Gewissen an Textildienstleistungsunternehmen weitergeben.“ Professionelle Wäschereien und Textildienstleistungen würden mit exakt auf einander abgestimmten Verfahren waschen und trocknen und könnten mit ihrer technischen Ausstattung Chemische und thermische Desinfektion > „Arbeitgeber stehen in Zeiten der Corona- Pandemie in einer besonderen Fürsorgepflicht gegenüber den Mitarbeitern und deren Familien“, so Andreas Schumacher. Geschäftsführer des DTV. „Diese Verantwortung können sie mit gutem Gewissen an Textildienstleistungsunternehmen weitergeben.“ Professionelle Wäschereien und Textildienstleistungen würden mit exakt auf einander abgestimmten Verfahren waschen und trocknen und könnten mit ihrer technischen Ausstattung die bestmögliche Pflege der Kleidung sicherstellen. … ff