Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Big Chefs eröffnet Unit im Irak

200013

Im Dezember eröffnete der erste Standort der türkischen Fast-Casual-Marke Big Chefs im Irak. Das neue Restaurant in Erbil bietet auf zwei Etagen 210 Gästen Platz. Auswärts essen ist in der Region beliebt. „Das F&B-Geschäft wird in Kürze wieder anziehen", erwartet der bei Big Chefs für die internationale Expansion verantwortliche Abdurrahman Ozyavas. Was sprach für ein Big Chefs-Restaurant im Irak? Abdurrahman Ozyavas: Die Beziehungen zwischen der Türkei und Erbil reichen weit zurück. Es gibt hier viele türkische Unternehmen, die in Erbil investieren und entsprechend viele Menschen, die türkisch sprechen. Aktuell ist der wirtschaftliche Aufbauprozess in Erbil immer noch im Gange und es gibt viele positive Entwicklungen in der Region. Hinzu kommt, dass wir eine ähnliche Küche haben - und das macht es einfacher. Wie sehen die Covid-19- Vorschriften in der Region aus? Wie in jedem Land der Welt gibt es auch in Erbil strenge staatliche Vorschriften. Nach unseren Beobachtungen ist die Infektionsdynamik von Covid hier recht gering, da es wenige Touristen gibt. Was sind die größten Herausforderungen für den Gastro-Betrieb im Irak? Die größte Herausforderung ist die Lebensmittelversorgung. ...ff