Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Brandschutz: Ein ganz heißes Eisen

200013

Wer in seinem Betrieb etwas verändert, stößt meistens schnell an eine Grenze. Und die heißt: Brandschutz. Für viele Unternehmer sind die Anforderungen in diesem Bereich nicht nur ein rotes Tuch, sondern sogar existenzbedrohend. Die Anforderungen werden immer höher. > ES sind längst keine Einzelfälle mehr, die Unternehmer aus Hotellerie und Gastronomie berichten. Nach Brandschutzbegehungen durch die kommunale Verwaltung werden ganze Hotels über Nacht geschlossen, dürfen nicht mehr benutzt werden, weil ein zweiter Rettungsweg fehlt oder Fluchtwege zu lang sind. Oder ein junger Unternehmer will den elterlichen Betrieb übernehmen, muss aber zur Erlangung einer neuen Konzession Umbaukosten in den Brandschutz im sechsstelligen Bereich stemmen. Bei Neu- oder Anbauten übersteigen die reinen Investitionskosten in den Brandschutz schnell mal die Zehnprozenthürde - und verhindern damit oft die Umsetzung. … Thema. Doch viele Unternehmer stellen sich die Frage, warum die Anforderungen immer höher werden. Und warum der Bestandsschutz - an sich dafür gedacht, dass Betriebe auf dem bekannten und bewährten Niveau weiter am Markt bestehen können - mit dem Hinweis auf „Gefahr für Leben und Gesundheit" ausgehebelt wird? Denn das ist inzwischen in den meisten Fällen so. ...ff