Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Champagne-Wettbewerb der Hotelfachschulen: WIHOGA Dortmund gewinnt in Hannover

200011

Das Team der Hotelfachschule Dortmund gewinnt den 43. Champagne- Wettbewerb der deutschen Hotelfachschulen mit dem Thema Champagne Blanc de Noirs. Der Champagne-Wettbewerb für die Studenten der deutschen Hotelfachschulen wird seit 1973 vom Champagne-Gesamtverband durchgeführt. Am Wettbewerb teilnehmen können Studenten der fünf Traditions-Hotelfachschulen in Berlin, Dortmund, Hamburg, Hannover und Heidelberg. Caroline Weis, Yvonne Weiss und Rebecca Krause setzten gegen die vier Teams aus Berlin, Hannover, Hamburg und Heidelberg durch. Bewertet wurden die Teamleistungen von einer ehrenamtlichen Fachjury, der ein Sommelier, ein Journalist, ein Champagne- Erzeuger und der Repräsentant des Comité Champagne für Deutschland angehören. Die vier Juroren bewerteten neben Inhalt und Ausarbeitung auch die Überzeugungskraft der Teams. In vier Stunden Teamarbeit konzipierten die Champagne-Spezialisten der Hotelfachschulen eine anspruchsvolle Food & Wine-Eventreihe in einem trendigen Steak-Restaurant sowie eine Kampagne zur Verkaufsförderung dieser Events. Im Mittelpunkt stand dabei die Champagne Blanc de Noirs, ein Champagner aus blauen Trauben, welche die ideale Begleiter von Fleischgerichten sind. Am zweiten Tag des Wettbewerbs wurden die Marketing- und Eventideen vor Publikum und Fachjury präsentiert. Der Austragungsort des 43. Wettbewerbs war die Hotelfachschule Hannover. ...ff