Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Check Up 2018 # Betriebsvergleich 2018: Das Servicelevel als Gradmesser - Full-Service vs. Limited-Service Hotels

200013

Limited-Service bzw. Garni-Konzepte liegen nicht nur angesichts der Herausforderung des Fachkräftemangels voll im Trend. Der reduzierte Servicegrad ermöglicht einen äußerst personaleffizienten Betrieb und liefert ein schlagkräftiges Argument angesichts wachsender Personalsorgen der Branche. So stehen den durchschnittlich 0,16 Beschäftigten pro Zimmer in den Garni-Betrieben durchschnittlich 0,31 Mitarbeiter pro Zimmer in den Full-Service Hotels gegenüber. … Ein operatives Ergebnis von 38,5 % in den Limited-Service Hotels gegenüber 33,2 % in den Full-Service Hotels untermauert die Vorzüge eines schlanken Servicekonzeptes. ...ff