Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Check Up 2018 # Der deutsche Hotelmarkt / Hotelmarkt Leipzig

200013

Leipzig, bekannt als „Buchstadt", ist Standort renommierter Universitäten und Forschungszentren. Dennoch ist der Tourismus im Vergleich zur benachbarten Landeshauptstadt Dresden deutlich geringer ausgeprägt. 2017 konnte sich das Leipziger Hotelangebot nach einem Rückgang erholen und stieg von 68 Betrieben mit rund 12.400 Betten 2016 auf 74 Betriebe mit 14.000 Betten 2017. Leipzig ist für Freizeittouristen und Kongressgäste gleichermaßen attraktiv. Die Stadt wird mit ihren 15.600 Denkmälern auch als Denkmalhauptstadt Deutschlands bezeichnet. Stagnierte die Nachfrage 2015 und 2016 im Vergleich zum jeweiligen Vorjahr, konnten 2017 wieder mehr Ankünfte (+8,4%) und Übernachtungen (+9,3%) verzeichnet werden. Über die letzten fünf Jahre betrachtet, entwickelte sich die Nachfrage positiv und wuchs schneller als das Angebot. Insgesamt stiegen die Ankünfte und die Übernachtungen seit 2013 um jeweils rund 13% auf 1,5 Millionen Ankünfte bzw. 2,6 Millionen Übernachtungen. ...ff