Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Chef / Nest: Sächsin in Düsseldorf - Claudia Schröter, Andrej's Oyster Bar & Restaurant in Düsseldorf

200011

Dass sie eine gebürtige Sächsin ist, verrät nur das charmante „ne" in ô Claudia ihren Sätzen, wenn sie erzählt. Schröter ist in Torgau aufgewachsen und hat schon mit 16 ihr Elternhaus verlassen, um in Bad Säckingen nahe Basel Köchin zu lernen. Gekocht hat sie schon früher, für die Familie. Dass sie einmal in renommierten Hotels und Restaurants arbeiten und die Welt bereisen würde, konnte sie sich damals noch nicht vorstellen. Nach den ersten Berufsjahren zweifelte sie gar daran, im Kochberuf alt zu werden. Mit den weltweiten Stationen und der An- erkennung von außen wuchs die Liebe zum Beruf. … Steckbrief Claudia Schroter *17. April 1976, in Torgau/Sachsen 1994-1997: Kochausbildung im Hotel Goldener Knopf in Bad Säckingen 1996-1998: kulinarische Erfahrungen in Großbritannien, Portugal, der Schweiz sowie in Südafrika 1997-1998: Gourmetrestaurant „Hanse Stube" des Excelsior Hotel Ernst, Köln 1998-2001: Weg durch die internationale Spitzengastronomie, u.a. bei Dieter Müller im Schloßhotel Lerbach, bei Dieter Koschina in der Vila Joya an der Algarve sowie in die Restaurants „Grande Roche" in Südafrika, „The Howard" im Swisshôtel London … Ab 2011: Privatköchin für eine Düsseldorfer Familie (ein Jahr) und Hotelinspektorin beim Guide Michelin (ein halbes Jahr), Mitarbeit an verschiedenen Teubner-Kochbüchern, Projektköchin bei Ergo, Düsseldorf (Vorstandsküche, Projekte in der Betriebsverpflegung) Seit 2013: Küchenchefin Andrej's Oyster Bar & Restaurant, Düsseldorf …ff