Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Cook & Chill und Sous-Vide: Effiziente Produktion - Welche Technik bietet sich an?

204

Welche Technik bietet sich an? > Für Cook & Chill sowie Cook & Freeze eignet sich etwa der kombinierte Schnellkühler und Schockfroster ConvoChill von Convotherm. Die zeitentkoppelte Vorproduktion und die spätere Regenerierung der Speisen optimiert den Zeit-, Waren und Personaleinsatz. Durch das Schnellkühlen wird der Temperaturbereich von +90°C bis +3°C schnell durchlaufen, was die Frische, Saftigkeit und Textur der Lebensmittel erhält. Die zweite Anwendung des Schockfrostens ermöglicht eine mehrmonatige Lagerung ohne Qualitätsverlust. … u.a. … Gerade für Meine Küchen hält Julabo Labortechnik die Premium Sous Vide Collection von Fusionchef bereit. Die Geräte Pearl XS und Diamond XS mit 13 l Füllvolumen und geringen Dimensionen sind mit Edelstahlgehäuse, wischfester Oberfläche und dampfsicherer Elektronik ausgestattet. Eine Umwälzpumpe sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung im Wasserbad. Timer und Temperatur können individuell eingestellt oder über programmierbare Speichertasten abgerufen werden. …u.a. … Perfekte Garergebnisse ohne Geschmacksverlust, aber mit einer guten Konsistenz, Farbe und Aromen sind die Anforderungen, die Gäste heute an die Speisenqualität stellen. Der Sous-vide Kocher aus der BistroLine von Palux ist ein mobiles und flexibel einsetzbares Multifunktionsgerät. Fleisch, Fisch, Gemüse oder Obst wird ohne Geschmacks- und Strukturverlust z. B. im Vakuumbeutel gegart. Das Gerät ist zudem zum Kochen, Garziehen und Warmhalten im Temperaturbereich zwischen 40° und 100°C einsetzbar. Die Touch-Control-Bedienung mit digitaler Anzeige der Soll/ Ist-Temperatur mit einer Genauigkeit von +/-1°C … ff