Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Corona-Exit: Online stärker werden

200009

Nach dem Shutdown sind die Menschen noch digitaler unterwegs. 10 Tipps für den Online-Vertrieb nach dem Neustart > Die Bedeutung des Online- Vertriebs als wichtigster Buchungskanal für die Hotellerie wird weiter deutlich zunehmen. Davon ist der Hoteldienstleister QR Quality Reservations überzeugt. Um die Hotels beim erfolgreichen Wiedereinstieg in das Geschäft mit den Reisenden zu unterstützen, hat QR einen 10-Punkte-Plan für den Online- Vertrieb entwickelt. 1. Online-Content aktualisieren: Es wird immer mehr Online-Buchungen geben, denn Ihre Gäste sind digital unterwegs - heißen Sie sie auch so willkommen! Zeigen Sie ihnen, dass Sie sich auf sie freuen. Aktualisieren Sie alle Informationen zu Ihrem Hotel und ihren Angeboten in allen Online- Vertriebskanälen und pflegen Sie auch Ihren Bildcontent (z. B. aktuelles Sommerbild), denn Sie verkaufen nicht nur ihr Hotel, sondern Emotionen. 2. Direktvertrieb pushen: Aufgrund der Isolation hat die Digitalisierung einen enormen Schub erhalten. Aktualisieren Sie daher Ihre Verfügbarkeit im Google Business. Google Ads können eine sinnvolle Vertriebsstrategie darstellen, um User gezielt auf Ihre aktualisierte Homepage zu bringen. Belohnen Sie Ihre Direktbucher mit Zimmer-Upgrades und kostenfreien Zusatzleistungen. Ein Weg, um sich gleichzeitig von den OTAs unabhängiger zu machen. ... ff