Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Das Gastgewerbe ist ein starker Jobmotor / DEHOGA-Jahrespressekonferenz

200013

Die Betriebe des Gastgewerbes bewerten Geschäftslage und Ausblick mehrheitlich positiv. Das ist das Ergebnis des Branchenberichts Frühjahr 2016, den der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA-Bundesverband) auf seiner Jahrespressekonferenz präsentierte. Eine breite Mehrheit der Hoteliers und Gastronomen erwartet demnach stabile bzw. steigende Mitarbeiterzahlen und plant Investitionen in ihren Betrieben. Der DEHOGA-Bundesverband prognostiziert für das Gesamtjahr ein Umsatzplus von 2,5 Prozent. ,,Zur Schattenseite gehört jedoch, dass viele Betriebe unter sinkenden Erträgen leiden", kommentierte Präsident Ernst Fischer die Zahlen. „Das Übermaß an Reglementierungen verdirbt die Geschäfte." Als Hauptprobleme nennen die Unternehmer vor allem die Themenfelder Personalgewinnung, steigende Betriebs- und Personalkosten, Arbeitszeitdokumentation und behördliche Auflagen. …ff