Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Die neue Teemarke für die Gastronomie: 5 Cups and some leaves

22

Im November führt der Düsseldorfer Teehersteller TEEKANNE mit „5 Cups and some leaves" erstmals eine Zweitmarke für die moderne Hotellerie und Gastronomie ein. Moderner Tee für urbanen Lifestyle, aus kontrolliert biologischem Anbau, nachhaltig, hochwertig und vegan: Das alles bietet die neue Gastronomie- Teemarke „5 Cups and some leaves". Mit der neuen Out-of-Home Marke bietet TEEKANNE der modernen Hotellerie und Gastronomie ein innovatives Label, das neben hochwertigen Ingredienzien ein besonderes Augenmerk auf Erlebnis, Lifestyle und Spaß am Teegenuss legt und sich an die trendorientierte Szene-Hotellerie und Gastronomie richtet. Das Sortiment mit insgesamt zwölf Teekompositionen zeichnet sich durch kreative Teemischungen in hundertprozentiger Bioqualität aus, die das Potential haben, Tee als stylisches Kultgetränk im hippen Großstadtleben zu etablieren. Ob der intensive Bio-Früchtetee „Sunny's Berry Mint" mit minzigem Frische-Effekt, der Bio-Gewürztee auf Chai-Basis „Choc'n'Chai" mit würzigen Chai-Noten und der entspannten Balance zwischen scharf und schokoladig, oder „8.20 Train to Assam" - ein vollmundig-aromatischer Bio-Schwarztee mit malziger Note: „5 Cups and some leaves" bietet exklusiven Teegenuss für die moderne Gastronomie, der mit Liebe und Leidenschaft hergestellt wird und seinen Ursprung in einer Berliner Start-up-Teemanufaktur hat. ...ff