Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Dusch-WCs von Tece im Lindenhof Emsdetten: Erfrischendes Experiment - Tece / Keramag

436

Das Viersternehotel im Münsterland empfängt Urlauber und Gäste der regionalen Industrie mit hochwertig ausgestatteten Zimmern und anspruchsvoller Küche. Sechs frisch renovierte Zimmer wurden jetzt mit stromlosen Dusch-WCs ausgestattet. > Emsdetten und das Münsterland mit seiner hohen Lebensqualität werden gern als „Hidden Champions" bezeichnet, was die Wirtschaftsleistung anbelangt. Erfolgreiche Mittelständler, teils Weltmarktführer, sitzen im Umfeld und brauchen Zimmer für ihre Firmengäste. … Bäder sollen Rückzugsorte sein > Die aktuellen Hotelchefs in dritter Generation, Christine und Eurotoques-Chefkoch Udo Hankh, legen großen Wert auf hochwertige Ausstattung. So sind die Bäder bewusst als großzügige Rückzugsorte konzipiert, was dank der weitläufigen Altbauarchitektur gut zu realisieren war. Es gibt Zimmer mit Whirlpools, fast immer aber solche mit opulenten, bodeneben gefliesten Regenduschen und Duschrinnen. … Für das Thema Dusch-WC haben sich die Inhaber bereits länger interessiert. Der Gast erwarte heute vom Zimmer vor allem drei Kernnutzen: sich frisch machen, die Internetverbindung nutzen, schlafen. „Das Thema Dusch-WC würde auf das Frischmachen perfekt einzahlen", so Hotel- Chefin Christine Hankh. Ein glücklicher Zufall: Der ebenfalls in Emsdetten ansässige Haustechnik-Spezialist Tece pflegt seit Jahren einen engen Kontakt zum Lindenhof und hat nun selbst ein Dusch-WC entwickelt. „Tece One" ist die Alternative zu Hightech-Lösungen, die mit vielen Gimmicks bestückt sind und den uneingewiesenen Nutzer schnell überfordern können. Das stromlose Dusch-WC zapft das frische warme Wasser direkt aus der Leitung. … Einfache Bedienung überrascht selbst weitgereiste Gäste > Christine Hankh ist vom Feedback der Gäste überrascht: Wer es probiert hat, der gerate ins Schwärmen. Der Reinigungsaufwand sei nur geringfügig höher als bei einem normalen WC - im Gegensatz zu einem klassischen WC mit Spülrand in der Keramik reinige sich das Dusch-WC ohne Spülrand sogar leichter. ...ff