Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Ein ständiger Prozess / INTERNORGA Zukunftspreis

200013

Die INTERNORGA 2018 findet im nächsten März statt (9.-13.3.2018), doch einige ihrer wichtigen Formate sorgen schon im Vorfeld für Spannung. Zum Beispiel der renommierte INTERNORGA Zukunftspreis > An Branchenpreisen und innovativen Formaten ist die INTERNORGA sicher nicht arm. Einige hochinteressante Awards oder Wettbewerbe sind in den vergangenen Jahren neu dazu gekommen. Die Dynamik des Gastgewerbes gerade in Zeiten prägender Phänomene - demographischer Wandel, Fachkräftemangel und Digitalisierung - erfordert eben eine Leitmesse, die die jüngsten Innovationen und deren Protagonisten entsprechend würdigt. Der INTERNORGA Zukunftspreis ist ein Award, der diesen Voraussetzungen entspricht. Mit ihm honoriert die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) seit 2011 Unternehmen und deren Produkte, „die innovationsstark sind und vorbildlich eine nachhaltige Entwicklung voranbringen und damit Maßstäbe setzen". Eine hochkarätige Jury zeichnet Unternehmen und Produkte aus, die den gesamten Außer-Haus-Markt inspirieren, und zwar in den Kategorien „Trendsetter Produkt - Technik & Ausstattung", „Trendsetter Produkt - Nahrungsmittel und Getränke", „Trendsetter Unternehmen - Handwerk" sowie „Trendsetter Unternehmen - Gastronomie & Hotellerie". In der letztgenannten Kategorie gewann im März 2017 das Südtiroler Hotel Muchele; die Jury würdigte dessen Gesamtkonzept zwischen „Heimatverbundenheit und Weltoffenheit". Die drei Schwestern Priska, Anna und Martina Ganthaler führen den Betrieb gemeinsam mit ihren Eltern und haben das Muchele in den letzten Jahren architektonisch und von der konzeptuellen Ausrichtung her radikal umgekrempelt. ...ff