Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Erfolgreiche Sternevergabe für die Jeunes Restaurateurs: Junge Spitzenköche liegen im Trend

200011

Die Sterne sind vergeben, die besten Restaurants Deutschlands gekürt - bei der Auswahl der ausgezeichneten Restaurants setzt der renommierte Guide Michelin ein klares Zeichen für die neue Generation junger, kreativer und bestens ausgebildeter Küchenchefs (wir berichteten ausführlich in der letzten Ausgabe). Eine deutliche Positionierung, die auch die Jeunes Restaurateurs (JRE) freut. Bereits vor mehr als 40 Jahren haben sich in der Vereinigung junge Spitzenköche zusammengeschlossen und das Potenzial der jungen Generation unter Beweis gestellt. Ihr Ziel: Die konsequente Weiterentwicklung der deutschen Spitzengastronomie. Auf diese Weise haben die JRE die Entwicklung, auf die der Guide nun verstärkt setzt, maßgeblich mitgeprägt. Passend zum 50-jährigen Jubiläum des Guide Michelin wurden 2016 die deutschen Mitglieder der JRE mit insgesamt 50 Sternen bedacht. 40 JRE-Häuser wurden mit einem Stern ausgezeichnet, fünf sogar mit zwei Sternen. JRE-Präsident Alexander Dressel freut sich über den Erfolg: „Die diesjährige Bewertung zeigt deutlich: Die Jeunes Restaurateurs sind auf dem richtigen Weg. Moderne Sterneküche ist weit entfernt vom Anschein der Unnahbarkeit, wie er in vergangenen Jahrzehnten üblich war. … Erfolgsgeschichten wie diese spornen an: Um immer zu den Besten der Branche zu gehören, pflegen die JRE in ihrer Gemeinschaft einen intensiven Austausch. …ff