Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Es gilt jetzt erst recht, in Qualität zu investieren / Interview Ingo C. Peters, Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

200013

Wie es sich anfühlt, ein Grandhotel zu schließen, und mit welchen Zielen und Strategien der Re-Start gelingen soll, darüber sprachen wir mit Ingo C. Peters, dem geschäftsführenden Direktor des Hotels Vier Jahreszeiten in Hamburg > ... Für welche ,Öffnungstaktik' haben Sie sich entschieden? Dies war natürlich eine Situation, für die es keinerlei Erfahrungswerte gab, und entsprechend lange haben wir überlegt, was wir machen und wie wir es machen. Schließlich haben wir uns dafür entschieden, so früh wie möglich wieder einzusteigen. Das Vier Jahreszeiten ist eine Institution in Hamburg, und wir wollten mit der Wiedereröffnung sowohl in der Stadt als auch in der Gastgeberbranche ein starkes, positives Zeichen setzen, dass es weitergeht. Wir haben auch sofort wieder alle unsere Restaurants, Bars und Terrassen geöffnet. Und zwar mit uneingeschränktem Angebot, jedoch reduzierten Öffnungstagen und Servicezeiten. Mir war wichtig, dass die Gäste, die uns ihr Vertrauen schenken, sofort wieder die Qualität und das Erlebnis bekommen, für das unser Haus steht, und sich dabei sicher fühlen. Und dieser Mut wurde belohnt: Unsere Restaurants waren aus dem Stand heraus für drei Wochen ausgebucht, und so konnten wir den Betrieb schnell weiter hochfahren. Natürlich helfen uns dabei die vielen Hamburger Gäste, für die wir aktuell auch die Dachterrasse geöffnet haben, die bei Normalbelegung nur den Hotelgästen vorbehalten ist. ... Welches Motto gilt für Sie mehr denn je? ,You have to invest money to make money.' Es gilt jetzt erst recht, in Qualität und Service zu investieren und so die Preise hoch zu halten. ... ff