Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Europas Hotspots: Wann kriegt Kempinski die Kurve?

200013

Die Luxushotel-Gruppe Kempinski kämpft noch immer mit den Folgen einer schweren Krise, die das Unternehmen in den neunziger Jahren an den Rand des Ruins getrieben hatte. Den Weg in die Top-Destinationen Europas hat das Unternehmen bis heute nicht gefunden. Jetzt muss die Gesellschaft mit der großen Tradition auch noch den Verlust prominenter Häuser in Deutschland verkraften. Keine einfache Situation für das neue Management > Schöne Bescherung! Kurz vor Weihnachten 2017 mussten die Kempinski-Manager Hiobs-Botschaften herber Verluste auf ihrem wichtigsten Markt in Europa verkraften: Gleich vier Hotels aus dem neun Häuser umfassenden Deutschland-Portfolio springen ab. Nicht irgendwelche Domizile, nein: Mit dem Bristol Berlin und dem Atlantic in Hamburg verliert die Gruppe Häuser von großer Tradition und ebenso großer Prominenz. Auch die Abgänge Villa Rothschild und Falkenstein Grand im Taunus haben es in sich. … Ein Pfund, mit dem die Gesellschaft künftig wuchern will, ist die multiple Rolle als Besitzer, Entwickler und Betreiber von Hotels. Schröder: „Wir denken mehr als viele andere Hotelgesellschaften wie ein Owner. Das wird sich in Zukunft durchsetzen und auszahlen." Man werde nicht versuchen, die großen Hotelkonzerne zu imitieren und das Heil vor allem in der Distribution zu suchen: „Das wäre falsch. Wir müssen unseren eigenen Weg finden. Und der führt über unsere exzellenten Beziehungen zu den Besitzern." In zwei bis drei Jahren sei man soweit, eine neue Pipeline aufbauen zu können. Auch in Europa, wo derzeit kein einziges konkretes Objekt vorgesehen ist. Schröder: „Wir brauchen Hotels in den europäischen Kernmärkten." Schon in der zweiten Hälfte dieses Jahres wolle man sich „stärker auf diese Aufgabe fokussieren". Es ist ein neuer Anlauf. ...ff