Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Expertentipp: Das ganze Haar sollte bedeckt sein

200010

Keine Frage, Hygiene hat in unserer Branche oberste Priorität. Im Bereich des Lebensmittelhygienerechts spielen allgemeine Grundsätze und Leitlinien im Sinne einer guten Hygienepraxis eine große Rolle. Hygienerechtliche Grundsätze ergeben sich insbesondere aus der EU-Verordnung Nr. 852/2004 und der nationalen Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV). Danach müssen Lebensmittelunternehmer dafür Sorge tragen, dass Lebensmittel vor Verunreinigungen geschützt sind, aufgrund derer diese für den menschlichen Verzehr ungeeignet oder gesundheitsschädlich wären. Eine spezialgesetzliche Hygienevorschrift, die explizit eine Kopfbedeckung von Personen fordert, die in gastronomischen Küchen arbeiten, gibt es nicht. … ff