Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Fahrrad, E-Bike & Co.: Miet mich!

200009

Der Trend zur Fortbewegung mittels E-Technologie hat nicht nur die Automobilbranche fest im Griff — auch beim Fahrrad erfreut sie sich stetig wachsender Beliebtheit. So schätzen viele Hotelgäste die Möglichkeit, Fahrräder oder E-Bikes direkt im Urlaubshotel zu mieten, wenn der eigene „Drahtesel" nicht mit auf Reisen konnte. Hotels können mit cleveren Leasingangeboten einen Mehrwert für ihre Gäste schaffen — aber nicht nur für diese > Insbesondere das E-Bike hat sich in den vergangenen zehn Jahren als rollendes Wirtschaftswunder entpuppt und auch bei den Deutschen erfreut es sich kontinuierlich wachsender Beliebtheit. Wurden 2009 nur 150.000 von ihnen in Deutschland verkauft, verzeichnete man 2018 mit rund 980.000 verkauften Rädern einen erneuten Rekordabsatz. Ein anhaltender Trend, den der Zweirad-Industrie- Verband (ZIV) bestätigt. Die nationale Interessenvertretung und Dienstleister der deutschen und internationalen Fahrradindustrie schätzt, dass im ersten Halbjahr 2019 rund 920.000 E-Bikes über den Handel abgesetzt wurden. … Das E-Bike ermöglicht darüber hinaus, deutlich größere Distanzen zu bewältigen und erschließt mit einer vielfältigen Modellpalette neue Nutzergruppen. So hat etwa die skandinavische Hotelkette Scandic, hierzulande mit vier Hotels in Hamburg, Berlin und Frankfurt vertreten, sein nachhaltiges Mobilitätskonzept in Deutschland ausgebaut. Dafür kooperiert man mit der Deutschen Bahn. Zu attraktiven Konditionen haben Mitarbeiter und Gäste die Möglichkeit, die beiden DB-Serviceangebote Flinkster und Call a Bike an den drei deutschen Standorten zu nutzen. Deutschlandweit können das sogar Mitglieder des Member- Programms ScandicFriends. … Einen ganz anderen Weg geht Greenstorm mit seinem E-Mobility-Verleih-Konzept für die Hotellerie. Kostenlos vergibt man unter anderem E-Bikes verschiedener Hersteller an Hotels. Die Räder müssen weder finanziert, serviciert noch gelagert werden. Für die Leih-E-Bikes bekommt Greenstorm im Gegenzug Übernachtungsgutscheine für leerstehende Zimmer, die über www.we-are.travel verkauft werden. Das steigert die Auslastung des jeweiligen Hotels mit dem Nebeneffekt, dass neue Gäste angesprochen werden. ...ff