Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Felix-Fechenbach-Berufskolleg: Fünf Fachschulen unter einem Dach

759

Gut 30 Jahre ist es her, dass im Spätsommer 1977 das Felix-Fechenbach-Berufskolleg FFB - damals noch als Kreisberufsschule - in Detmold seinen Betrieb aufnahm. Es trägt den Namen des Journalisten und jüdischen Sozialdemokraten Felix Fechenbach und unterstützt die Idee, Zivilcourage und die Sensibilität für Ungerechtigkeiten zu fördern. Fünf Abteilungen mit jeweils eigener Fachschule gehören heute zu dem Gesamtkomplex: Holz, Metall, Elektro, Sozial und Ernährung. Sie bieten vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in der jeweiligen Branche für die Region Lippe. … Neben den Koch-Auszubildenden besuchen also auch ausgelernte Köche das Felix-Fechenbach-Berufskolleg. Sie werden hier zum Hotelbetriebsleiter oder, über die Meisterkurse der IHK, zum Küchenmeister weitergebildet. In den Jahren 2013/2014 erfuhr die Schule eine maßgebliche Erweiterung: Die gastronomischen Fachräume, sowohl die Küche als auch das Restaurant unARTig, erhielten eine grundlegend neue Ausstattung. Damit stehen nun insgesamt 16 Arbeitsplätze mit neuester technischer Ausstattung zur Verfügung. … Technisch können die Schüler und Kursteilnehmer eine Vielzahl an Equipment und Küchentechnik im Unterricht anwenden und kennenlernen. Jeder Arbeitsplatz verfügt über einen eigenen Kombidämpfer, Induktion, Ceranplatten oder Gasflammen ...ff