Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Fleisch: Franz Keller - Rind, Schwein, Kaninchen / Falkenhof

77

Ich züchte seit zwölf Jahren Tiere nach Bio-Kriterien. Und das nicht, um eine Rasse zu optimieren, sondern um gutes Fleisch zu haben - für den Falkenhof und die Adlerwirtschaft, die jetzt mein Sohn führt. Ich halte nichts von Spezifizierung! Wir züchten Charolais- und Limousin-Rinder, die Bunten Bentheimer Schweine und Meißner Widderkaninchen. Das Thema Tierwohl ist mir wichtig. Die Tiere dürfen auf der Weide aufwachsen und bekommen gesundes Futter. Denn wir ernähren uns von ihnen. Das war für mich auch der Grund, Tiere selbst zu züchten. Wir verarbeiten unsere Tiere von Kopf bis Fuß. Es gibt eine Hofschlachtung, zudem haben wir einen biozertifizierten kleinen Schlachtbetrieb in der Nähe. Unser Rindfleisch ist mindestens 21 Tage am Knochen gereift. ...ff