Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Frittiertechnik: Dauerbrenner Fritteuse - Ambach Großküchentechnik

204

Keine Currywurst, kein Schnitzel ohne goldgelb frittierte Pommes. Auf der Beliebtheitsskala der Deutschen bei Beilagen rangieren die knusprigen Stäbchen weit oben. Nicht verwunderlich, dass sich auch die Fritteuse vom Imbiss bis zum Sternerestaurant unverzichtbar gemacht hat, ob als mobiles Tischgerät oder Standgerät - und nicht nur für Pommes. > Neue Modifikation kombiniert mit altbewährter Technik: Die neuen Fritteusen von Ambach sind seit Mitte 2020 für die Linien System 700 und System 850 lieferbar. Die Eigenentwicklung der Ingenieure des Unternehmens basiert auf bewährter Technologie, die mit Modifikationen - unter anderem einer neuen Steuerung und Materialien - optimiert wurde. Ziel war die leichtere Bedienung, auch für ungeschultes Personal, durch Anpassung für den Front-of-House Betrieb. Schlichte Bedienelemente, eine exakte Steuerung, gradgenaue Einstellung und eine Timerfunktion wurden integriert. Zusätzlich bieten die Geräte schnelle Aufheizzeiten, sind dennoch schonend zum Fett - und zum Energieverbrauch. Ausgestattet sind die Geräte mit Sensoren der neuesten Generation, die äußerst sensibel reagieren und einen Temperaturabfall minimieren. … ff