Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Frittiertechnik: Dauerbrenner Fritteuse - EKU

204

Selbst bei einem Klassiker wie der Fritteuse sind starke Innovationen möglich. Neu bei den Elektro-Fritteusen von EKU Großküchentechnik ist beispielsweise die maßgeschneiderte Beckendämmung. Die Fritteusen-Becken, mit einem Fassungsvermögen von je neun Litern, halten mit ihrer Spezial-Isolierung die Hitze dort, wo sie hingehört - Im Becken und damit beim Gargut. Ein weiteres Plus: Die Gerätetechnik wird vor der Wärmeeinwirkung geschützt. Innovativ weitergedacht ist auch das praktische Panadensieb, besser gesagt die Panadenwanne, unterhalb des Heizkörpers. Panadenpartikel verbrennen damit nicht, sondern sammeln sich in der Kaltzone und können dank der benutzerfreundlichen Panadenwanne noch leichter entfernt werden. EKU Elektro-Fritteusen sind in der Thermik Serie 650, 750, 850 verfügbar sowie als Einbaumodul in der neu aufgelegten Serie Intergal und natürlich als kompaktes Auftisch-Gerät in der Serie SnackLine. ...ff