Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Das erste Highlight des Tages / Gastbeitrag - Von Michael Rexroth, Trainer, Coach, Berater in der Gastronomie, Darmstadt

141

Das Frühstück: Hotels, Restaurants und Cafés geben damit ihre kulinarische Visitenkarte ab. Individuelle Konzepte versprechen Erfolg, zumal die erste Mahlzeit des Tages auf Bewertungsportalen immer ein entscheidender Faktor ist. Notwendig ist es, das Angebot auf die jeweils dominierende Gästegruppe zuzuschneiden. Für Geschäftsreisende reicht ein frisches leichtes Angebot. Am Wochenende, wenn viele Kurzurlauber zu Gast sind, darf es morgens etwas üppiger und schwerer sein. Vor allem Frauen und sportliche junge Menschen wollen ein Frühstück, das zu ihrem Lebensgefühl passt und Frische ausstrahlt. Gesund, vital, vegetarisch und abwechslungsreich, so lautet die Kurzversion ihrer Wünsche. Ebenfalls im Trend: Das Frühstück als kommunikatives Erlebnis. Sehr beliebt ist es, sich dazu mit Freunden außerhalb der eigenen vier Wände zu treffen. „Frühstücken den ganzen Tag“ ist gefragt, was sich im Brunch manifestiert oder gar im Brinner, der Kombination aus Brunch und Dinner. Wer hierzu als Gastgeber Hochwertiges und Besonderes auftischt, macht die erste Mahlzeit des Tages zu einem Event mit Erfolgsgarantie. ...ff