Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Gambino Hotels: Glücklich …

200013

.., sind Sabrina Gambino-Kreindl und ihr Bruder Alessandro über den Ende Mai erfolgten Start ihres zweiten Gambino Hotels. 303 Zimmer im puristischen Look sollen künftig Business- und Städtereisende im Münchner Werksviertel beherbergen. Passend zur Gefühlslage haben sich die Geschwister jüngst vor dem Graffito „Das Glück" des Künstlers Loomit fotografieren lassen. Letzterem wurde bei seiner Arbeit im Hotel freie Hand gelassen, lediglich Stichworte wie „Glück" und „Nachhaltigkeit" wurden ihm seitens des Managements mit auf den Weg gegeben. So ist das Graffito im Gambino Hotel Werksviertel auch eine Retrospektive auf das ehemalige Pfanni-Areal. Den Baustoff Ziegel - schon immer Sinnbild für die Architektur der Werks- und Arbeiterviertel - setzte Loomit durch die illusionistische Malerei Technik Trompe- l'oeil in Szene. ...ff