Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Gastro Digital (2): André Karkalis - So werden Sie gefunden

200009

Das beste Angebot bleibt ungenutzt, wenn Gäste nicht davon erfahren. Das gilt besonders im Internet und für die eigene Website. Im zweiten Teil der Serie Gastro Digital gibt André Karkalis, Experte für digitale Kommunikation, Tipps zur Suchmaschinen-Optimierung (SEO). Statistiken beweisen: Die meisten Internetnutzer verwenden Google. Am Desktop suchen 86 Prozent aller User mit dem Dienst, bei der mobilen Suche sogar 98 Prozent. Da heutzutage die meisten Suchanfragen mobil erfolgen, sollten Sie bei Google weit oben auffindbar sein. Denn: Nur wer es auf Seite eins der Suchergebnisse schafft, hat Chancen auf Traffic. Ideal ist Position eins, da sie 60 Prozent aller Klicks erhält. Gute Suchergebnisse sind hart umkämpft, Suchmaschinen- Optimierung ist komplex. Deshalb ist es ratsam, mit SEO-Experten zusammen zu arbeiten. Auf folgende Punkte sollten Sie dabei achten: … 2. Lassen Sie Ihre Website optimieren Suchmaschinen wollen das beste Ergebnis für die User anzeigen. Deshalb prüfen diese, wie das Nutzererlebnis auf Ihrer Website ist. Dabei bewertet Google mehr als 250 Kriterien und passt Details hierzu täglich an. Die genauen Kriterien und Algorithmen sind geheim. Unstrittig ist, dass ein responsives Design (die optimierte Darstellung für alle Endgeräte) extrem wichtig ist, was viele Gastronomen noch ignorieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website auf dem Smartphone gut aussieht und leicht bedienbar ist. ...ff