Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Gastro Vision: Für jeden muss etwas dabei sein

200013

Ebenfalls vom 13. bis 17. März findet im Empire Riverside Hotel Hamburg der Branchentreff Gastro Vision statt. Unter dem Motto „Profession“ stellt man dieses Jahr das Engagement der Mitarbeiter der Branche in den Mittelpunkt. Drei Fragen an Veranstalter Klaus Klische > Herr Klische, zum 21. Mal findet im März die Gastro Vision statt – und jedes Jahr lassen Sie sich etwas Neues einfallen. Was sind dieses Mal die Highlights? Neue Highlights sind der „Coworking Space“ mit maßgeschneiderten Produkten und Konzepten für den Außer-Haus-Markt sowie die „Ecoistic Vision“, unser neuer Ausstellungsbereich zu nachhaltiger Hotellerie. Außerdem gibt es im immer gut besuchten Thinktank „Out of the Box“ die neue Live Podcast-Show von progros and Friends und „So geht Hotel heute“. Hier diskutieren Hotellerie- und Gastro-Experten über Themen, die die Branche umtreiben. ... Welche Trendthemen konnten Sie außerdem bei der Planung der Gastro Vision 2020 ausmachen? Immer wichtiger werden die Geschichte der Marke und die Qualität der Produkte – die Gaste wünschen sich transparente Gesamtkonzepte und legen mehr denn je Wert darauf zu erfahren, woher die Produkte kommen und wie sie hergestellt werden. Sie sollen authentisch, ideenreich, hochwertig und gesund sein. Es gibt eine große Nachfrage nach vegetarischen und veganen Alternativen, nach Superfood, kohlehydratarmen Produkten, aber auch nach hochwertigem Fleisch – die Ernährungskonzepte differenzieren sich, heute muss für jeden etwas dabei sein. ... ff