Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Gute Planung kostet Zeit, schlechte Planung Geld / Gastbeitrag zum Thema Investition und Modernisierung

200009

Die gute wirtschaftliche Lage motiviert viele Hotelbetreiber und Investoren, ihre Objekte mit umfassenden Renovierungsmaßnahmen aufzuwerten. Progros-Geschäftsführer Jochen Oehler rät zu akribischem Projektmanagement und warnt vor überstürztem Vorpreschen und Do-it-yourself-Romantik > … Und weil eine Modernisierung eine wichtige Investition in die Zukunft ist, gibt es dabei nichts zu verschenken. Die frühzeitige Konzeption spielt eine zentrale Rolle für ein erfolgreiches Resultat, denn die Investitionsplanung, die Finanzierungsklärung, die Ausschreibungen, die Vergabe und Koordination der Gewerke sowie die Baumaßnahmen, die neue Einrichtung und spätere Abnahme brauchen Zeit … Grundsätzlich empfiehlt sich ein klares Konzept für die angedachte Renovierung mit Klärung wichtiger Punkte wie Budget, Zeitfenster, Renovierung bei laufendem Betrieb oder Schließung des Hotels, Einzelvergabe oder schlüsselfertige Generalunternehmer- Leistung. Dabei ist die frühzeitige Einbindung von kompetenter Hilfe wie Architekten, Planer oder auch Experten für Spezialthemen wie beispielsweise Brandschutz unerlässlich. Sind Betreiber und Investor - also der Eigentümer der Immobilie - unterschiedliche Personen, dann wird jede Modernisierung nochmals komplexer, da mehrere Meinungen und Vorstellungen, die sich zum Teil auch widersprechen können, unter einen Hut gebracht werden müssen. Der Investor oder Eigentümer des Hotels sucht eher den kostengünstigsten Weg der Modernisierung; der Betreiber und Hotelier legt Wert auf nachhaltige Steigerung seiner Wettbewerbs- und Ertragsfähigkeit am Markt mit entsprechenden Ausstattungsmitteln oder die Erfüllung operationaler Anforderungen, die dann jedoch vielleicht teurer sind, als der Investor zu finanzieren bereit ist. ...ff