Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Gwendal Poullennec Internationaler Direktor des GUIDE MICHELIN

200013

Gwendal Poullennec kündigt die Digital First Strategie des Restaurantführers an. Seine Nachricht im Wortlaut ist für alle Gastronomen und Hoteliers ermutigend: Die aktuelle Gesundheitskrise betrifft uns alle: wirtschaftlich wie auch kulturell. Sie bringt unsere Orientierung durcheinander, führt zu einer Änderung unseres Lebensstils und veranlasst uns alle, darüber nachzudenken, wie die Welt danach aussehen wird. Ich bin mir der schwierigen Zeiten bewusst, die Gastronomen und Köche auf der ganzen Welt derzeit durchleben. Viele von Ihnen machen sich zu Recht Sorgen um Ihre Betriebe, die persönliche Unternehmungen sind, in die Sie Ihre ganze Kraft, Ihre Überzeugungen und Ihr Engagement investiert haben. Und trotzdem haben viele von Ihnen kreative und großzügige Initiativen entwickelt, um unseren medizinischen Teams und lebenswichtigen Diensten zu helfen und sie zu unterstützen. Wir wissen das, und wir sind dankbar dafür. Die internationale Auswahl des Guide MICHELIN ist in nicht weniger als 32 Ländern verbreitet, und mit unseren Inspektoren vor Ort ist uns das Ausmaß und die Vielfalt der Krise, die wir erleben, voll und ganz bewusst … Das Herzstück des Guide MICHELIN ist die Empfehlung von Restaurants, wir sind keine Kritiker. Wir wollten schon immer Restaurants finden, die großartiges Essen bieten, neue Talente entdecken und all diejenigen, die gerne auswärts essen, zu diesen Restaurants führen. Das haben wir immer getan, das werden wir auch zukünftig tun unter Berücksichtigung der Ausnahmesituation, in der wir leben: Während der Erholungsphase werden wir flexibel, vernünftig, respektvoll und realistisch sein; Wir werden hier sein, um Sie alle zu unterstützen, zu fördern, bekannt zu machen und zu ermutigen ...ff