Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Heißluftdämpfer: Produktionsprozesse sicher im Blick - Betriebsart entscheidet über Schnelligkeit / Palux / Eloma

204

Seit letztem Jahr auf dem Markt ist von Palux der Touch‘n‘Steam Heißluftdämpfer in leistungsstarker Gasausführung. Köche können 25 Prozent mehr Speisen herstellen als mit der Elektroversion, so der Hersteller. Der Gasheißluftdämpfer, erhältlich in der Ausführung QL, heizt besonders schnell auf und verbraucht weniger Wasser als das Elektromodell. Eine USB- oder Ethernetschnittstelle bietet der Hersteller optional und teilweise auch serienmäßig. Sie kann auch nachgerüstet werden. Unkomplizierte Bedienung stand im Vordergrund bei der Entwicklung des Multimax von Eloma. Mit sprachneutraler Bedienoberfläche, einem 5‘‘-Touchbildschirm und einem auf Druck reagierenden Drehgeber erfolgt die Eingabe der Parameter schnell und bietet dem Koch Zeit für Kreativität. …ff