Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Hotel: Hinter Offenburger Gardinen - In ehemaligen Gefängnismauern befindet sich das luxuriöse Hotel Liberty in Offenburg

200008

Errichtet in den Jahren 1840 bis 1845 diente der brutale rote Sandsteinbau bis 2009 als Gefängnis in Offenburg. Vom Architekten Heinrich Hübsch zu eben diesem Zweck gebaut, liegt das unter Denkmalschutz stehende Gebäude am Rande der idyllischen Innenstadt. In den vergangenen drei Jahren wurde der Bau an der Grabenallee sorgfältig renoviert. … Kontrastierende Wirkung 38 Zimmer und Suiten sind in dem beeindruckenden Gebäude untergebracht, entstanden durch das Zusammenlegen der ehemaligen Zellen. Doch die Eigentümerbrüder Christian und Dietmar Funke haben die Historie des ehemaligen Gefängnisses an manchen Stellen bewahrt, die 1,5 Meter dicken Mauern sind geblieben. Und auch die Zellentüren wurden gekonnt in das Design integriert und somit ein Stück Geschichte erhalten. Ganz neu hingegen ist der Glasanbau, der die beiden Hauptgebäude miteinander verbindet. … Regionales Dekor > Das einzigartige Innendesign stammt vom Markdorfer Designbüro Knoblauch. Hier werden hochwertige Designerstücke mit handgefertigten Möbeln und Accessoires von lokalen Künstlern kombiniert. Viele Grüntöne bringen Ruhe in das Design und stehen im perfekten Einklang mit den dunklen Eichenparkettböden und den roten Gewölbedecken aus Backstein. Kontraste sind wohl das Hauptstilelement dieses beeindruckenden Gebäudes: Die blütenweißen Betten werden von einem Bettenhimmel aus schwarzem Leder überdacht. Niemand würde sich auf den edlen Textilien wie in einem Gefängnis schlafend vorkommen, mit Treca Matratzen und Schweizer Bettwäsche aus der Weberei Schwob träumt es sich hier ganz ohne Grenzen. Und auch die Minibar dürfte der Traum eines jeden Sträflings sein. … Hier wird Regionalität mit Genuss verbunden: eine Auswahl an Offenburger Weinen und regionalen Gins stehen zur Auswahl und finden sich in den individuell angefertigten grün-grau lackierten Einbauschränken in den Zimmern. Und auch die eingebauten Duschen und Badarmaturen haben nur einen kurzen Transportweg hinter sich, sie stammen aus dem nahgelegenen Schiltach aus der Signature Linie von Axor (Grohe). …ff