Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Hotelier mit Herzblut: Ungewöhnliche Orte ausgezeichnete Gastgeber - Mühle am rauschenden Bach in Eberstedt

200007

Nach einem grundlegenden Umbau präsentiert sich die Hotel- und Erlebnismühle in Eberstedt voller spannender Highlights. Die historischen Gebäude behielten ihren Charakter und die einmalige Atmosphäre. Seit 2007 wird die Mühle mit Herz und Elan als Hotel und Restaurant betrieben. Bei Führungen gibt es Einblicke in die Vergangenheit und in technische Finessen. Die Mühle Eberstedt in Thüringen erreicht man über eine unscheinbare Landstraße. Ist man aber erst einmal angekommen, findet man sich in einem Gesamtkunstwerk aus altem Mühlenbestand, innovativen Gastgeberideen und modernen Anbauten wieder. In den urigen Gebäuden erinnert noch viel an den Ursprung der Mühle im 15. Jahrhundert. Ansonsten sind der Eigentümer und die Pächter auf modernen Pfaden unterwegs. Schon 2005 nahm der heutige Eigentümer den Umbau in Angriff - mit Erfolg. Hier gibt es inzwischen weit mehr zu sehen als eine Handvoll Mehl: Ein historisches Restaurant, die Mühleschänke mit Mehlkammer, ein Landhotel mit Hofladen und Weinkeller, Ferienwohnungen sowie ein einzigartiges schwimmendes Hüttendorf und einen Caravan-Standplatz. … Heute haben sie auch im Inneren viel zu bieten: Alte Holzbalkendecken, Mahlwerke, Mühlensteine, eine original erhaltene Ölpresse und das Zuppinger Wasserrad begeistern regelmäßig die Gäste. Der authentische Charakter mit den historischen Außenmauern und der originalen Mühlentechnik zeugen vom behutsamen Umgang mit der alten Bausubstanz. Die Mühlenschänke bietet insgesamt bis zu 90 Gästen Platz, die Mehlkammer eignet sich für 70 Personen. … Im Zuge der umfangreichen Sanierung wurde auch das Hüttendorf gebaut. Die schwimmenden Hütten bestehen aus einem Steg mit sechs angekoppelten Häuschen. Drei davon sind für maximal sechs Personen ausgelegt, sie sind ausgestattet mit drei Doppelstockbetten, Kleiderablage und einem Tisch mit Stühlen. Die anderen Hütten sind mittig geteilt, so dass jeweils zwei bis drei Gäste darin übernachten können. …ff