Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Hotelkonzepte: Schloss für Genießer - Falkensteiner Schlosshotel Velden

200007

Hoteldirektorin Julia von Deines will das Falkensteiner Schlosshotel Velden ganzjährig als Slow-Living-Hideaway positionieren. > Lange hat das Schlosshotel Velden gebraucht, um das Image vom TV-Hotel der Fernsehserie „Ein Schloß am Wörthersee“ mit dem Hauptdarsteller Roy Black loszuwerden. Jetzt sollen auch die letzten Spuren beseitigt werden, wie die neue Hoteldirektorin Julia von Deines verrät: Die berühmte Roy Black Suite wird in Romantik Suite umbenannt. … 104 Zimmer und Suiten mit Blick auf den Schlossgarten oder den Wörthersee teilen sich auf das historische Schlossgebäude und den modernen Anbau aus dem Jahr 2005 auf. Alle Zimmer vereinen historisches Ambiente mit moderner Technik. So zählt ein Touchpanel zur Grundausstattung jedes Zimmers, das ein individuelles Regulieren der technischen Zimmersysteme ermöglicht. LCD-Fernseher, WLAN sowie Marmorbadezimmer mit Regendusche zählen ebenfalls zu den Annehmlichkeiten. Die hochwertige Einrichtung ist in Holz, Marmor und edlen Stoffen in warmen Farben von Beige bis Braun gehalten. … Drei Säulen-Konzept > Die geräumigen, exquisiten Schloss Suiten befinden sich im historischen Schlossgebäude und sind individuell eingerichtet. Sie eignen sich auch für Familien. Jede Suite hat eine Besonderheit. So sind die Turm Suiten stilvoll in die romantischen Schlosstürme integriert und die Seeblick Suiten bieten mit ihren großen Balkonen einen uneingeschränkten Blick auf den Wörthersee. … Das neue Konzept des Ganzjahresresorts basiert auf den drei Säulen Slow, Living und Hideaway. „Slow umfasst die Kunst der Langsamkeit, der Entschleunigung und des bewussten Wahrnehmens. Living gibt Raum, um das Hotel mit allen Sinnen zu erleben, das Design, die Architektur und die Kunst zu entdecken. Hideaway schafft einen Sehnsuchtsort, wo Gäste die Seele baumeln lassen, die Natur und die Lage genießen und einen Ort der Ruhe finden“, erklärt Julia von Deines. Wichtiger Bestandteil des Konzepts ist das Acquapura Spa im Schlosshotel. Die Gäste können im Edelstein Dampfbad, der finnischen Sauna mit Panoramafenstern oder in der Bio-Kräutersauna relaxen und aus einem umfangreichen Angebot an Wellness- Behandlungen wählen. …ff