Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Hotelkosmetik: Diebstahl im Hotel / Ich bin dann mal weg!

200013

Rund 4,5 Millionen deutsche Reisende haben im Hotel bereits Sachen mitgehen lassen - so das Ergebnis einer Umfrage des Online-Reiseportals Travel 24.com bei rund 5.800 Befragten. Ganz oben auf der Liste stehen Hygieneprodukte. 69 Prozent der »diebischen« Gäste greifen bei Shampoo & Co. zu - oft in dem Glauben, dass diese Artikel mitgenommen werden dürfen, da es sich um Artikel zum Verbrauch handelt, die für jeden Gast neu zur Verfügung gestellt werden. Rechtlich gesehen sind sie aber ebenso Eigentum des Hotels wie der Föhn. Selbst die Mitnahme einer angebrochenen Flasche Duschgel ist streng genommen Diebstahl. Recht und Moral hin oder her - ein Kostenfaktor für den Hotelier ist es allemal. Die Umfrage-Hochrechnung von Travel24.com kommt auf mindestens 3, 1 Millionen Shampoo- oder Seifenfläschchen, die in weltweit mehr als 250.000 Hotels pro Jahr mitgenommen werden. …ff