Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Hotels Kaiser am Wilden Kaiser in Scheffau: Berge versetzt - Techno-Gym

556

Die Kaiserlodge ist die beeindruckende Erweiterung des seit 1994 bestehenden Hotels Kaiser am Wilden Kaiser in Scheffau. Das neue Konzept zur Erweiterung geht auf nahezu alle erdenklichen Urlaubswünsche ein: Unabhängigkeit im eigenen Ferienhaus - nach Wunsch verknüpft mit allen Annehmlichkeiten eines Luxushotels. > Die Gastgeber haben sich einige kleine und große Finessen einfallen lassen, um ihren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt inmitten traumhafter Kulisse zu garantieren. In Scheffau am Wilden Kaiser mit jeweils etwas mehr als einer Fahrtstunde 'von München, Salzburg oder Innsbruck entfernt, eröffnete im Oktober 2017 die Kaiserlodge. … Bereits im Herbst 2016 wurde das bestehende Alpen-Hotel Kaiser für drei,. Monate geschlossen. 22 der bestehenden Zimmer wurden renoviert, vergrößert und der Altbestand grundsaniert. Dem Bestandsgebäude wurde ein Neubau hinzugesetzt. … Geplant hat das eindrucksvolle Bauvorhaben das Architekturbüro Planwerker Holzerber aus Ellmau. Das Expertenteam hat die Architektur der Neubauten dem Baustil Tirols nachempfunden - und mit modernen Elementen verquickt: Die markante Lärchenholzfassade zeigt die Nähe zur traditionellen Tiroler Bauweise - und zugleich, wie modern man heute unterwegs ist. Eine 500 Quadratmeter große Photovoltaikanlage auf den Dächern der Lodge liefert zuverlässig die Energie für die Kaiserlodge und das daran geknüpfte Hotel Kaiser. … Berge oder See - Hotel oder Ferienwohnung Zwischen dem bestehenden Hotel und dem „Lodge"- Neubau wurde ein rund 1.300 Quadratmeter großer Badesee angelegt. Mit bis zu vier Metern Tiefe fasst er rund 45.000 Kubikmeter Wasser - ein absolutes Highlight. Es wurde keinerlei Chemie für diesen Badesee verwendet. Durch Kiesfilter und Bepflanzung entstand ein eigenständiges Ökosystem. … Näher am Himmel > Die bodentiefe Glasfassade im 700 Quadratmeter großen Spa auf dem Dach der Kaiserlodge gibt von jedem Winkel aus den Blick frei auf das bis zu 2.344 Meter hohe Kaisergebirge. Hier sollen alle Sinne angesprochen werden: Fühlen, Hören, Sehen, Schmecken, Riechen. Ohnehin ist das Areal ein Ort der Ruhe und Erholung, ein Infinity-Pool mit Außenbereich, ein Fitnessraum mit Techno-Gym-Ausstattung und ein Saunabereich in erholsamer Farbgebung. All dies wird ergänzt durch ein umfangreiches Angebot an zusätzlichen Wohlfühlprogrammen von der klassischen Massage, Hot-Stone-Behandlung, Kräuterstempelmassage, Heupackung, Quarkwickel, Lymphdrainage und Pedi-Maniküre über Personal Fitness Coaching bis hin zu DPT Chiropraktik, ein „dynamisch-physiologisches Therapiekonzept". ...ff