Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Hoteltrends Singapur: Symbiose aus Alt und Neu

200013

… u.a. … Leisure-Marken erobern die Stadt: Six Senses Duxton - Urbanität impliziert nicht länger nur Hektik, Anonymität und Industry-Style. Die für Entlegenheit und Naturschönheit bekannte Luxusresort-&-Spa-Marke Six Senses eröffnete im Mai ihr erstes Stadthotel in Singapurs Stadtteil Duxton und scheint dort vertraute „Gesetzmäßigkeiten" aufzuheben. Die historische Fassade dieses Stadthotels birgt nicht etwa eine konventionelle Unterkunft in urbaner Atmosphäre, sondern ein luxuriöses Spa-Retreat mit Boutique- Charakter. Das Flair im Six Senses Duxton ist geheimnisvoll, da der Einfall natürlichen Lichts im ganzen Haus durch geschickte Architektur reduziert wird. Dies hat nicht nur atmosphärische Effekte, sondern trägt auch zum Nachhaltigkeitskonzept bei. … u.a. … Hotel als Zeitzeuge und Geburtsort eines Getränks: The Raffles - 1887 wurde eines der bekanntesten Hotels der Welt, das Raffles Hotel Singapore, mit damals 10 Zimmern eröffnet. Heute, im Jahr 2018 (und mit über 100 Zimmern), feiert es nach umfänglichen Renovierungsarbeiten seine Wiedereröffnung. Neue Materialien und Oberflächen sowie erneuertes FF&E bewirken jedoch keineswegs, dass der geschichtsträchtige Ort beginnt, zu vergessen. Das Raffles Hotel Singapore wurde im Laufe seines 130-jährigen Bestehens Zeuge unzähliger Dinner-Partys, Bälle und Besuche berühmter Persönlichkeiten. Im Jahr 1915 war das Hotel die Geburtsstätte des weltbekannten Singapore Sling. Der hoteleigene Merchandise Shop und die sorgfältige Renovierung, die das Haus nach einem Jahr Schließzeit in altem Charme wieder neu erstrahlen lassen wird, dokumentieren und zelebrieren die Rolle des geschichtsträchtigen Hauses in gekonnter Weise. ...ff