Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Housekeeping > Zimmerreinigung: Wischen ist besser als sprühen / hotelkit

568

Software erleichtert die Organisation > In den meisten Betrieben sieht die Geschäftsführung sich selbst für die Einhaltung des Hygienekonzepts in der Hauptverantwortung. Ebenso handhabt es Marius Donhauser, Eigentümer und Betreiber des Hotels Der Salzburger Hof in Salzburg mit 49 Zimmern. Um die Organisation der neuen Reinigungsstandards, die lückenlose Dokumentation, die Personalplanung, aber auch die Einführung neuer Reinigungswerkzeuge zu vereinfachen, setzt der Hotelier auf eine Software-Lösung. „Auf der Plattform hotelkit werden spezielle Desinfektions-Checklisten hinterlegt, die bei jeder Zimmerreinigung abgearbeitet und entsprechend bestätigt werden müssen“, erklärt Marius Donhauser. „Wer welche Zimmer zu reinigen hat, wird über die App verteilt und entsprechend muss keine persönliche Übergabe stattfinden.“ „Die Gäste haben sehr hohe Erwartungen an die Hygiene bei uns im Hotel“, sagt auch Tanja Sönmez, die als Hausdame im Waldhotel Stuttgart unter anderem für die Reinigung der 94 Zimmer und zwei Suiten zuständig ist. ...ff