Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Idee und Konzept: Gasthaus Adler in Egg-Grossdorf, Österreich - Immer wieder sonntags

200007

... kommt die Erinnerung - an einen köstlichen Braten, der langsam auf dem Herd schmort und dessen Duft das Haus durchzieht, an das wohlige Gefühl. bald zum Mittagstisch gerufen und verwöhnt zu werden. > Erinnern Sie sich? Für viele sind das wehmütige Rückblicke in die Kindheit und Jugend, einige pflegen die Tradition bis heute und halten das Sonntagsessen, bei dem die Familie zusammenkommt und sich ohne alltägliche Hektik austauschen kann, hoch. Bei anderen ist das längst in Vergessenheit geraten, sie nutzen den Sonntag lieber dazu, um auszuschlafen oder sich mit Freunden zum Brunchen zu treffen oder zum Abendessen zu verabreden. Nicht so bei der Vorarlbergerin Irma Renner, die zunächst auszog in die weite Welt und dabei nichts am Hut hatte mit professioneller Gastronomie. … Frau Renner, wie sind Sie auf die Idee mit dem Sonntagsgasthaus gekommen? Kurz gesagt wollte ich mit meinen Mitstreitern die gute alte Tradition des Sonntagsessens wiederbeleben. Es sollte ausschließlich ein feststehendes Menü geben, darauf abgestimmt eine Weinbegleitung und vorab ein Aperitif - fertig. Von Anfang an stand auch fest, dass ich jeden Sonntag einen anderen Koch oder Köchin einladen möchte, der uns und unseren Gästen seine Vision der Kochkultur präsentiert. Ich wollte Sterne- und andere ausgezeichnete Köche zu uns an den Herd bringen, ebenso die Wälder Hausfrauen, die für uns am Tage des Herrn ihre Lieblingsgerichte auftischen. An diesem Konzept halte ich bis heute fest, wobei wir inzwischen einige Wiederholungstäter unter den Köchen haben. … Dabei kommen ja nicht nur Fleischliebhaber auf ihre Kosten. Genau, wir haben auch Sonntage mit Fisch - oder rein vegetarischen Menüs, mal sind es ausgefallenere Gerichte, mal ist es eher bodenständig. Wir sind da weiterhin offen für alles, sofern es unserem Anspruch an eine Kochkunst mit ausnehmend frischen Zutaten entspricht. Um genau diesem Anspruch gerecht zu werden, haben Sie sich entschieden, das Gasthaus nur sonntags zu öffnen? Unter anderem. Mir war klar, dass ich mein hoch gestecktes Ziel nicht an mehreren Tagen in der Woche umsetzen kann. Außerdem würden uns dafür auch die Gäste fehlen. … ff