Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Im Fokus: Kantine in der Krise - Stimmen / apetito / A&Z Foodmanufaktur

200013

„Corona verändert die Betriebsverpflegung - nicht nur kurzfristig, sondern langfristig auf die nächsten Jahre gesehen. Wir glauben in weiten Teilen nicht daran, dass sich eine Auslastung der Betriebsrestaurants wie in Vor-Corona-Zeiten wieder erreichen lässt. Mehr und mehr wird deutlich, dass die neue Arbeitswelt vernetzt, digital und flexibel sein muss, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Verschiebung der Arbeit ins Homeoffice wird uns nachhaltig zu neuen Konzepten innerhalb der Betriebsverpflegung bewegen. … Rolf Minder, Bereichsleiter Betriebsverpflegung Apetito Catering … u.a. … „Die Arbeitswelt wird sich dramatisch verändern und das mobile Arbeiten/Homeoffice bekommt einen anderen, viel höheren Stellenwert. Aus meiner Sicht wird man nicht mehr auf die Umsatzzahlen vor Corona kommen. Es hilft aber nichts, der Vergangenheit nachzutrauern. Wir sollten unsere Energie in die Zukunft stecken. Hier müssen neue Ideen entwickelt werden, wie sich die Umsatzverluste abfangen lassen. … Michael Haupt, Kuchenmeister und Geschäftsführer der A&Z Foodmanufaktur ...ff