Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

In Schale geworfen: Verkompliziere es nicht! - Unilever Foodsolutions / Dr. Oetker / Tabasco / Nestlé Professional / Ubena / Wiberg / Heinz

91

Das hawaiianische Traditionsgericht Poké Bowl eroberte Los Angeles, New York und London - und nun Berlin, München & Co. > Verkompliziere es nicht!> „Ich denke, dass Buddha Bowls für die Gastronomie eine tolle Möglichkeit sind, um Zusatzumsätze zu generieren", erklärt Dirk Rogge, Culinary Fachberater bei Unilever Food Solutions. Gekoppelt mit einer raffinierten Idee könne es dem Gastronom gelingen, einen bestehenden Gast einmal mehr pro Woche in das Restaurant zu bekommen. … Ähnlich sieht es Thorsten Dammert, Leiter Fachberatung Dr. Oetker Professional: „Sie bieten zahlreiche neue Ansätze und Möglichkeiten, die Gäste zu überraschen und ihnen einen kulinarischen Mehrwert zu bieten, wie das in dieser Form und Qualität nur die Gastronomie kann. … Die besten Bowl Rezepte sind die einfachsten. „Verkompliziere es nicht!", empfiehlt Gary Evans von Tabasco. „Starte mit einem Thema. Ich denke vieles ergibt sich aus dem Dressing. Ich kann nur empfehlen, sich auf Social-Media-Kanälen Inspiration zu holen". Die Tabasco Green Sauce gebe zitronigen Dressings einen spannenden Touch. „Wenn du es rauchiger machen magst, gib ein paar Tropfen der Tabasco Chipotle Sauce dazu. Probiere das mit gegarten Pilzen, zu Hähnchen oder mische es mit etwas Tahini in ein Dressing." Dass man den Trend vielseitig aufgreifen kann, ist sich Barbara Röder, Küchenfachliche Beraterin von Nestlé Professional, sicher: „Fast jedes Suppen- oder Eintopfgericht eignet sich dafür. Die Streetfood-Küchen rund um den Globus liefern spannende Inspirationen." Passend zum Bowls-Trend hat Nestlé Professional einige neue Suppenrezepte entwickelt. Grundlage sind die Maggi Bouillons. … Besonders in der Winterzeit sind ausgefallene Varianten mit Steckrüben, Roter Bete, Grünkohl und Kürbis eine spannende Alternative zu klassischen Gemüsesorten. So eignet sich z. B. der Spinat- Chili-Liebstöckel aus der Gemüseheld Range von Ubena besonders gut zum Verfeinern von Grünkohl oder einer Smoothie-Bowl aus Kohl. Wurzelgemüse wie Rüben, Sellerie, Karotten oder Petersilienwurzel lassen sich mit der Gewürzzubereitung Karotte-Paprika-Petersilie verfeinern. … Vielfalt nutzen > Auch Wiberg bietet ein paar Inspirationen: So könne man eine Super Bowl mit Quinoa, Rindfleisch, Açaf-Beeren, Mango, Ananas, Cashewkernen und Korianderblättern zubereiten. Dazu empfiehlt der Gewürzspezialist seine Produkte Zimt gemahlen, Nelke gemahlen, Fleisch-Bouillon, Grill-Brasil und Cayennepfeffer. … Bei Kraft Heinz empfiehlt man das vielfältige Saucensortiment, um jedem Gericht einen besonderen Geschmack zu verleihen und fasst den Trend so zusammen: Du siehst, was du isst. Du zelebrierst dein Essen. …ff